Neue in der IGE

Erfreulicherweise können wir auch gleich zu Jahresbeginn von einem neuen Mitglied in der Interessengemeinschaft der Gewerbetreibenden in Eltville (kurz IGE) berichten.
Mit Wirkung zum 1.1.2018 trat die Vinothek und Winebar Heinrichs am MM-Platz der IGE bei. Im Vorbeigehen oder vielleicht beim Tanken gegenüber an der ARAL-Tankstelle hat man die Werbung des Geschäfts im Parterre des linken Gebäudeteils des „Rheingauer Tor“ gesehen und sich dann vielleicht gefragt, was ist das genau beziehungsweise zu welchem Weingut gehört diese Vinothek. Die Antwort ist verblüffend einfach und kurz: zu keinem Weingut. Lassen Sie sich von Stefanie Dengler, die gemeinsam mit ihrem Partner Alexander Nerius die Vinothek und Winebar Heinrichs führt, erklären, was sich hinter diesem Namen verbirgt.

Vinothek und Winebar Heinrichs

Heinrichs 450pxEine schöne Art und Weise den Tag oder Feierabend in Eltville zu beginnen, ist ein Besuch in der neuen Vinothek und Winebar Heinrichs. Seit dem 1. Oktober sind hier die Türen geöffnet – bei Sonnenschein sitzt man gerne draußen, sobald’s dunkler und kühler ist, sitzt man sehr angenehm im Innern – umringt von zahllosen bunten und strahlend ausgeleuchteten Flaschen.
Kaffee, selbst gemachter Kuchen und Paninis ab 10:oo Uhr, beste Rheingauer Tropfen, eine wöchentlich wechselnde Ausschankkarte sowie erfrischende Craft Biere und Gin Tonics. Im Heinrichs fühlt sich jeder wohl...  ob Spundekäs, Flammkuchen, Schinken hauchdünn mit der „Berkel“ geschnitten oder Käse vom Eltviller Käseladen - für jeden ist etwas dabei.
Die Flaschen stammen allesamt von vielen bekannten Rheingauer Winzern. Zum Beispiel von Weingut Mohr aus Lorch, Jakob Jung aus Erbach oder Weingut Johannishof aus Johannisberg. Die kann man hier nicht nur kaufen, man kann sie auch direkt vor Ort trinken.
Dem zugrunde liegend ist in erster Linie die Liebe und Affinität zum Wein, zum Essen und zu guten Produkten der beiden Geschäftspartner Stefanie Dengler und Alexander Nerius.
Durch die jahrelange Erfahrung in der Hotellerie und der gehobenen Gastronomie von Stefanie Dengler, die es vom Tegernsee in den Rheingau verschlagen hat und der Berufserfahrung des in Südafrika geborenen Alexander Nerius als Grafik-Designer ergänzen sich die beiden Teammitglieder perfekt und bringen so die nötige Motivation, den Ehrgeiz und das Know-how mit, um sich mit dem Heinrichs eine neue Existenz aufzubauen.
Derzeit befinden sich rund 30 verschiedene Weingüter in den Regalen, dazu 13 verschiedene Craftbiere, Vermouth, Portwein und vieles mehr…
Öffnungszeiten: 10:00 bis 22:00 Uhr, Montag Ruhetag
Vinothek & Winebar Heinrichs
MM-Platz 6, 65343 Eltville
Tel. 06123-9829936
www.heinrichs-eltville.com

Wir benutzen auf unserer Internetseite Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Einverstanden