Weingut Thomas Engelmann

Engelmann1 450pxDas nächste neue IGE-Mitglied, dass wir ihnen heute gerne Vorstellen ist das Weingut Thomas Engelmann in Eltville.
Weinbau betreibt die Familie Engelmann nun bereits in der dritten Generation. Mitte der 1970er Jahre übernahm Thomas Engelmann den elterlichen Betrieb und führt diesen bis heute als Nebenerwerbswinzer, obwohl das Weingut eine Fläche von rund vier Hektar bewirtschaftet. War früher der Nebenerwerbswinzer im Rheingau fast die Regel und auch Tradition, so ist Thomas Engelmann heute fast schon unter den Begriff „Rarität“ einzuordnen, denn mit dem Sterben der Winzergenossenschaften nahm auch die Zahl der Nebenerwerbswinzer rapide ab.
Nun ist das Weingut Engelmann auch bisher nicht auf die Technik einer Genossensaft angewiesen gewesen und in seinem Maschinenpark autark und erfreut sich als kleiner Weinbaubetrieb großer Beliebtheit und Akzeptanz. Betriebsräume und Keller findet man in Eltville im Bereich „Hanach“ in der Straße „Auf dem Steinchen“.
„Wir betreiben einen bewusst überschaubaren, qualitätsorientierten Weinbau mit individueller Handschrift“, erläutert Thomas Engelmann seine Philosophie.
„So ist es unser erklärtes Ziel, bestmögliche Qualität bereits im Weinberg zu erzeugen – ganz im Sinn und der Fortführung unserer bestehenden Familientradition.
Deshalb legen wir auch einen besonderen Wert auf die alten Reben. Denn wir wissen, dass sich gerade in dem alten Holz Inhaltsstoffe und Kräfte sammeln, die einen ganz exzellenten Weincharakter hervorbringen.
Probieren Sie unseren Wein am besten selbst einmal – und erfahren Sie, was wir damit meinen. Vielleicht entdecken Sie bei uns dabei sogar Ihren neuen Lieblingswein.
Wir würden uns jedenfalls sehr darüber freuen.“
Mehr Informationen findet man auf der Webseite des Weinguts unter www.engelmann-weingut.de. Der direkte Weg ist natürlich ein Besuch bei Thomas Engelmann, wenn er, wie z. B. an den Rosentagen (Bild oben) oder am Sektfest, mit seinem Weinstand im Festgeschehen vertreten ist.
Klar, man kann selbstverständlich auch eine Weinprobe mit ihm telefonisch vereinbaren. Also nutzen Sie die Gelegenheit und finden Sie dabei vielleicht „Ihren“ Lieblingswein.

Weingut Thomas Engelmann, Auf dem Steinchen 7, 65343 Eltville am Rhein,
Telefon 06123 902928, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bild Thomas Engelmann im Fasskeller

Wir benutzen auf unserer Internetseite Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Einverstanden